Moebel Online Shops

Möbel-Online-Shops im Visier :-)

Antiquitäten sind eine Leidenschaft

Das Sammeln von Antiquitäten ist eine Leidenschaft, die ganz besonders in der Zeit der Massenproduktion und unserer heutigen „Wegwerf-Gesellschaft“ immer mehr an Bedeutung gewinnt. Antike Möbel verströmen in jedem Raum einen Hauch Eleganz und erzählen ihre ganz eigene Geschichte von vergangenen Zeiten. Stilecht, in einem Anwesen aus dem 17. Jahrhundert, bietet der Antik-Hof Schied antike Möbel und Antiquitäten der letzten drei Jahrhunderte an. Um das weitreichende Angebot auch Kunden zugänglich zu machen, die nicht aus der Nähe von Stuttgart kommen, präsentiert sich der Antik-Hof Schied auch auf seiner Internetseite: www.antikhof-schied.de. Mit Hilfe einer leicht zu bedienenden Menüführung bekommt der Kunde so nicht nur einen guten Eindruck von den angebotenen Produkten, sondern auch von den vielen Restaurationen, die im Antik-Hof Schied, seit mehr als 20 Jahren, durchgeführt werden. Wer also nicht zu den passionierten Antiksammlern gehört, aber dennoch ein altes Möbelstück besitzt, das über die Jahre an Glanz verloren hat, wird dieses, nach der fachkundigen Bearbeitung auf dem Antik-Hof, kaum noch wiedererkennen – was zahlreiche Fotos bereits erledigter Restaurationen belegen. Besonders interessant ist auch der virtuelle Rundgang durch das Anwesen und die Verkaufsräume, der dem Kunden auf den Seiten geboten wird. Durch einfaches Klicken erhält man hier einen 360°-Blick durch alle Räume des rustikalen Anwesens und gewinnt gleichzeitig einen ersten Eindruck von den vielen, hochwertigen Antikmöbeln und Antiquitäten aus verschiedenen Jahrhunderten. Die informative Homepage ist weiterhin bestückt mit diversen Videos zum Thema Antiquitäten, Stilepochen oder nützlichen Tipps und Tricks rund ums Pflegen und Restaurieren alter Möbel, die natürlich nur vom Inhaber, Jürgen Schied, persönlich gegeben werden.

Antik Hof Schied Restauration von Antiquitäten

Antikhof Schied - Restauration von Antiquitäten

Tagged as: , , , , ,

Leave a Response